Hörprobe

Mittwoch, 25. Mai 2016

19.6.2016, 14h auf dem Landungsplatz in Überlingen


Hallo Friedensmensch!
2014 habe ich (Nadeen Althoff, www.Nadeen.de [Nadin gesprochen]) zusammen mit Eloas Lachenmeyer www.eloasminbarden.de) die Friedenskette Bodensee initiiert und auf Anhieb über 6.500 Friedensteilnehmer hier um den Bodensee zusammen gebracht, die mit Ihrer Liebeskraft einen kräftigen, schönen Regenbogen in den Bodensee gezaubert haben. Jeder, der es gesehen hatte – und das waren viele – wusste intuitiv sofort, dass es die Antwort für unsere Bemühungen war. Im Laufe des folgenden Jahres ging die Kraft für diese Initiative leider runter, weil wenige Menschen den Frieden nicht stemmen können. 2016 haben wir uns aber mit über 75 Friedensinstitutionen (D/A/CH und Liechtenstein) vernetzt und arbeiten nun zusammen.
In der zweiten Jahreshälfte 2014 bis Mitte 2015 habe ich meine Musik- CD eingespielt, um endlich auch diesen Teil in mir zu leben. ‚Frieden will Leben‘ ist ein Stück meiner CD, das ich auch in einem Video verewigt habe. Es ist wunderschön geworden, sodass ich Dich damit einladen möchte zusammen ‚Friedensweltmeister‘ zu werden. Der nächste Event ist am
19.6.2016, 14h auf dem Landungsplatz in Überlingen
Es ist ein sehr spezieller Tag: Die Sommersonnenwende. Der höchste Stand der Sonne im Jahr, energetisch unterstützt dieser Tag unser Vorhaben sehr. Wir haben den 21.6. auf den 19.6 vorgezogen, da es ein Sonntag ist und so viele kommen werden.
Die schon existierenden ‚Friedensmahnwachen‘ sind ein bundesweiter Impuls, jeden Montag um 18h, da wo sich Friedensmenschen treffen wollen… alle zur gleichen Zeit, so bilden wir einen Energiekörper. Wir hier in Überlingen praktizieren im Friedenskreis eine Redestabrunde (kann man im Video sehen). Der Redestab ist wie ein kleines Wunder: Er verhindert Konflikte aller Art! Die Menschen sprechen aus ihren Herzen aus, was schon lange ausgesprochen werden will. Respekt und Würde zu geben und zu nehmen ist das Ziel!
Frieden leben!
Wir – die Frieden leben wollen - müssen ‚Flagge zeigen‘! Frei nach dem Slogan: „Wer den Frieden will, der muss den Frieden dann auch leben“… oder noch prägnanter:
WER WILL, DER MUSS
… dann also auch das tun, was dafür nötig ist!
Meine Vision, dass alle ‚Friedensmenschen‘ z. B. eine weiße Fahne, ein weißes Tuch oder eine Friedensfahne aus dem Fenster hängen sollten, erhielt Aufwind. Nicht nur in meiner Umgebung, sondern bei vielen Vorreitern war diese Vision schon 2014 angekommen… wie z. B. http://flaggezeigen.jimdo.com/deutsch/
Diese Seite ist in 11. Sprachen übersetzt und zum Weiterleiten gedacht und gemacht!
Wunderbar! Das WIR findet langsam aber sicher zueinander und WIR werden viele!
Ich bitte alle, die es angeht, also insbesondere DICH, dass wir dem ‚Flagge zeigen-Impuls‘ und diesem Friedenslied folgen und beide Inhalte weiterverbreiten:
Bitte gebt die Seite www.friedensweltmeister.de  via Link an andere Webseiten und in die Verteiler von Interessierten weiter. Fragt das neue Friedenslied (Titel) „Frieden will leben“ als ‚Grusslied‘ im Radio für alle Friedensmenschen oder eine geliebte Person (oder an alle Zuhörer) an, als Musikwunsch oder Vorschlag in den Radiosendern oder gebt den Hinweis auf dieses Friedenslied an TV, Internetsender, Printmedien etc. weiter – bitte in D, CH und A.
Wir dürfen diesen Erfolg haben! Wir dürfen gehört werden… helfe mit!
In Liebe
Nadeen Althoff, 24.5.2016,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen